Neuigkeiten

Reise nach Badiar im Januar 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Möllenhoff Freitag, den 16. März 2018 um 15:58 Uhr

Im Folgenden ist hier ein Artikel aus der Ebersberger Zeitung vom 17./18. Februar 2018 über die Reise von Isaac, Fortunato und Rosi nach Badiar.

 

Bilder von der Reise 2018 nach Guinea

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 15:56 Uhr Geschrieben von: Jens Möllenhoff Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 13:44 Uhr

Vom 6.-25. Januar 2016 waren Isaac, Fortunato und Rosi wieder in Koundara. Im folgenden sehen Sie einige fotografische Impressionen.

So wurden dank Ihrer Spenden die Trinkwasserrohre für das Kreiskrankenhaus in Koundara erneuert

In der Schule in Sareboido wurde Solarbeleuchtung installiert

Wir brachten je zwei tragbare Solarlampen für die Krankenhäuser in Koundara und Sareboido mit

Außerdem überbrachten wir als weiter Sachspenden Rollstühle und Rollatoren.

Wir brachten auch Fußballtrikots und T-Shirts mit.

Wir trafen uns auch mit dem Generalsekretär von Koundara und dem Chefarzt.

Empfang mit Tanz

Außerdem inspizierten wir Spenden aus den vorherigen Jahren, die gut gepflegt werden und nach wie vor funktionstüchtig sind: ein Krankenwagen, ein Generator, und zwei Solargefrierschränke.

   

A tous les amis de l´Association Aide au Badiar, Allemagne!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Februar 2016 um 10:50 Uhr Geschrieben von: Jens Möllenhoff Samstag, den 27. Februar 2016 um 10:43 Uhr

Le 6 Janvier 2016, j´ai fait un voyage en Guinée, Koundara via le Senegal. Le but de ce voyage était d´apporter un générateur tout neuf, un appareil echographique et deux chaises roulantes pour l´Hopital de Koundara au nom de l´Association.

De là, tout le monde peut s´imaginer de la grande fète qui a eu lieu lors de la remise de ce
materiel.

Depuis deux ans l´Hopital de Koundara ne pouvait plus operer les patients, ou faire des césariennes ou encore des radiographies. Ils étaient obliger parfois d´évacuer les malades
vers Tamba au Senegal.
Et d´autres opérations, ils les faisaient à l´aide des torches.
C´est la raison, pour laquelle l´Association Aide au Badiar ( Badiar-Hilfe e.V.) est trés fière
d´avoir pu régler ce problème de courant indispensable pour le fonctionement d´un
hopital.

Ainsi je remercie au nom de l´Association, toutes les personnes qui ont contribuer à la
réalisation de ce projet.

Je vous remercie d´avance,
Isaac Boiro, Président de l´Association
   

Erlös der Chornacht 2013

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Oktober 2013 um 05:20 Uhr Geschrieben von: Jens Möllenhoff Donnerstag, den 10. Oktober 2013 um 05:16 Uhr

Die Chornacht 2013 erbrachte für die Badiar-Hilfe e. V. einen Erlös von 5.319 Euro. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie den Organisatoren der Chornacht.

Im Folgenden ein Artikel aus dem Lebendigen Vaterstetten, Ausgabe Oktober 2013.

   

Afrika Tag am 22. 6. 2013

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Möllenhoff Donnerstag, den 20. Juni 2013 um 11:11 Uhr

   

Teil des Erlöses der 11. Vaterstettener Chornacht geht an die Badiar-Hilfe e.V.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. April 2013 um 16:40 Uhr Geschrieben von: Jens Möllenhoff Samstag, den 20. April 2013 um 16:35 Uhr

Der Erlös der 11. Vaterstettener Chornacht am Samstag, den 20. Juli 2013 geht zu zwei Dritteln an die Badiar-Hilfe e.V.

Wir bedanken uns bereits im Voraus herzlich für diese großzügige Spendenbereitschaft!

Hier ein entsprechender Artikel aus Dialog, Nummer 1, Februar 2013:

   

Spenden im Dezember 2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Januar 2013 um 17:57 Uhr Geschrieben von: Jens Möllenhoff Donnerstag, den 03. Januar 2013 um 17:51 Uhr

Im Dezember erhielten wir als Spende von verschiedenen Absendern insgesamt

2520 Euro

Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen ein Gutes Neues Jahr 2013!

   

Seite 1 von 5